Juergen's Spielzeug-Kiste - Seite 4 - coming soon - RC-Sim Community, alles über RC-Simulatoren

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC-Sim Community, alles über RC-Simulatoren. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

61

Montag, 19. Juni 2006, 21:26

Fouga_Magista

hallo,
habe schon lange eine von logic_wizard wunderbar gebaute Fouga_Magista.

Sie hatte nach der Wandlung mit XModder auch erheblich mehr "Punkte" und Polygone als der Reflex verarbeiten kann. Das habe ich geändert und möchte dieses Modell den Reflex-Liebhabern nicht vorenthalten ... bin also auch hier "noch am Ball" ! - :D 8o

Gruß Jürgen
»dl3fy« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fouga_Magista.jpg

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

62

Dienstag, 20. Juni 2006, 15:35

zwei weitere Modelle

hi,
ja zwei weitere schöne Modelle von logic_wizard warten auf ihre Vollendung.

Es sind:

1. eine JF-17
2. eine F-84

Beide Modelle natürlich wieder mit XModder gewandelt / also ohne Textur
Das darf ich noch machen :D

Zuerst ist die JF-17 dran - hier mal ein Bild von den Versuchen dem Modell etwas farbenfreudiges zu geben - ...

Ergänzung (260606) : Stand vom 26-06-06


Gruß Jürgen
»dl3fy« hat folgende Bilder angehängt:
  • JF-17_BemalungsVersuche.jpg
  • JF-17_210606.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dl3fy« (21. Juni 2006, 11:51)


63

Dienstag, 20. Juni 2006, 19:58

Hallo

Ahh endlich ein Segler der mal gut aussieht :D ;) ;) :P :P :P :rock: :))
Dem Inginjör ist nicht`s zu schwör :D

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

64

Donnerstag, 22. Juni 2006, 20:57

das will ich wohl meinen

hi,
na das hoffe ich auch ...

noch ein paar Schnappschüsse

. SPW 4,2m
. Gewicht 3,9kg
. zhat eine zu öffnende Glashaube (Fahrw.-Funktion verwendet)
. hat auch ein Hauptfahrwerksrad / aus-und einziehbar
. bekommt noch spoiler (Trickfunktion angewendet)

Gruß Jürgen
»dl3fy« hat folgende Bilder angehängt:
  • duodiscus_1.jpg
  • duodiscus_3.jpg

The Grand Wazoo

RC-SIM Uploader

Beiträge: 3 397

Wohnort: Regensburg 93051

Beruf: Zahnarzt

  • Private Nachricht senden

65

Donnerstag, 22. Juni 2006, 23:16

Hallo,

Super, hast recht, mach malne Turbinenpause :D

Das wird sicher ein tolles Modell und der reflex wird ihn brauchen können (ich auch).

Gruß,

Hias

Ghostraider

RC-SIM Co-Administrator

Beiträge: 2 505

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

  • Private Nachricht senden

66

Freitag, 23. Juni 2006, 14:17

Hi Jürgen,

echt ein Klasse Modell ;)

Sieht super aus, auch das Cockpit ist sehr gut ausgeführt, für die Möglichkeiten die der Reflex da bietet.

Gruß Torsten



dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

67

Freitag, 23. Juni 2006, 16:33

danke für's feedback

hallo auch,
danke für Euer feedback ...

Wenn jemand die Glashaube näher betrachtet, wird feststellen, daß sie auf zwei verschiedene Arten konstruiert wurde .. bastel halt noch, und mache das Modell dann mit der Art, die ein besseres Aussehen liefert.

Im Detail :
Vorderer Teil der Haube außen & innen mit einer "Fläche" versehen (Dicke "0" gewählt). Im hinteren Teil sind die Flächenstücke nur für "außen" definiert, dafür aber wurde dann probeweise die Flächendicke auf >1 gesetzt.
Das führt aber dazu, daß an den Schnittstellen (kanten der einzelnen Flächenstücke) eine doch nicht so schöne "Spalte" entsteht ... die je nach Wölbung der Gesamtfläche auch unterschiedlich breit ist ! -

Bitte mal betrachten und sagen was Euch besser gefällt

Ergänzung:
1) Noch ein Bildchen hinzugefügt. Hier sind auch die Störklappen gut zu sehen.
2) Mir ist aufgefallen, daß das Modell offenbar nicht die entsprechende optische Darstellungsgröße hat (4,2m ist eingestellt). Wenn ich mein erstelltes Modell mir ansehe und die Punkte-Positionen (äußerste Spitzen/ addiere 497+497), dann erhalte ich den Wert 994; was entsprechend 994mm wären ... ist das richtig ???? ?(
wer kennt sich aus ?

Ich habe mal eine Modellvergrößerung auf 200% gemacht ... das wirkt schon deutlicher auf ein Großmodell der angegebenen Größe hin; scheint aber immer noch nicht auszureichen (?)
Übrigens ist das Modell im 2. Bild schon in der doppelten Größe
Meine Theorie ist nun: Wenn eine Mehrseitenansicht in der Größe 512x512pix benutzt wird ... ist das am Ende fertiggestellte Modell in der richtigen Größe ... nicht aber so, wenn die Mehrseitenansicht z.B. 1024x1024pix groß ist. Es halbiert sich die Modellgröße am Ende ... ?( 8o ?(

2. Ergänzung:
Habe das Cockpit noch "bereichert" ... :D


3. Ergänzung (24-6-06)
Das Cockpit hat nun auch noch Sitze erhalten ... vorderer Sitz hier in der Abb. etwas zu klein geraten/ bereits korrigiert


Gruß Jürgen
»dl3fy« hat folgende Bilder angehängt:
  • DuoDiscus_Glashaube.jpg
  • duodiscus_Störkl.jpg
  • duodiscus_Knueppel.jpg
  • DuoDiscus_Sitze.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »dl3fy« (24. Juni 2006, 22:59)


hanswonner

RC-Sim-Konstrukteur

Beiträge: 3 385

Wohnort: Waltenhofen im Allgäu

Beruf: Volksschullehrer

  • Private Nachricht senden

68

Samstag, 24. Juni 2006, 09:42

Hallo Jürgen,

musst du bei der Spannweite nicht noch die Rumpfbreite hinzurechnen?
Wenn der Reflex dann die 4.2m als die Spannweite EINES Flügels nimmt,
kommen wirklich knapp 10m raus.

Cockpit und Haube sehen übrigens für Reflex sensationell gut aus :rock: :))
Da leistest du wirklich Pionierarbeit! :)) :D
Gruss
Hans =)

Wir werden´s dem Programm schon zeigen... 8o :D

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

69

Samstag, 24. Juni 2006, 12:19

Spannweite ?

hallo auch,
danke Hans ...

Ich nehme (bei der Spannweitenberechnung) die "Punkte"-Werte im RMK ...
und dann ist die Rumpfbreite auch eingeschlossen ! -

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

70

Samstag, 24. Juni 2006, 16:24

Testergebnisse / Größenunterschiede

hallo,
habe gerade meine Test's abgeschlossen und kann nun mit Bestimmtheit sagen, daß es so ist wie im vorherigen threat beschrieben ...

das ist also :

Werden die Einzelansichten für ein zu schaffendes Modell auf einer "Vorlagengröße" von 512 x 512 pixel gemacht und in der PAR-Datei z.B. 1 Meter als Rotorkreis-Durchmesser (oder 1m - Spannweite) angegeben, so wird auch das Modell mit dieser Größe im Reflex XTR angezeigt ... also 1: 1 !

Wird jedoch eine "Vorlagengröße" von 1024 x 1024 pixel benutzt, so halbiert sich später im Reflex auch die Modellgröße bei der gleichen Einstellung in der PAR ...

d.h., ein Modell mit einer Spannweite von 1 Meter (PAR-Einstellung) erscheint dann nur mit 50 cm Spannweite ! :D

ist wirklich so ... hab es ja getestet ...

Wer also 1024 x 1024 pix Vorlagen bezorzugt, der hat dann später
2 Möglichkeiten zur Auswahl, daß das Modell dann auch in der richtigen Größe im Flusi dargestellt wird.

1. Er nimmt die MOD-Datei in den RMK und vergrößert es um den Faktor 2 (gleich 200%)
oder
2. Er setzt in der PAR-Datei den Spannweitenwert auf das DOPPELTE des Wertes ...

Ich denke aber, daß die 2. Möglichkeit nicht so gut ist ... denn die Modelleigenschaften können sich dadurch "gewaltig" ändern ... (eben durch die sehr "intelligente" Reflex-Software) ... weicht also dann von den richtigen EIgenschaften völlig ab ...

Also besser Modellvergrößerung über den RMK machen

Gruß Jürgen

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

71

Sonntag, 25. Juni 2006, 00:50

DuoDiscus fertiggestellt

hi,
konstruktiv ist der Großsegler nun fertig gestellt.

Was mir noch nicht gefällt ist die Fahrwerk_Stabilität ... beim Aufsetzen schlägt noch die Crash-routine von Reflex zu. Es ist-äußerst mühsam die richtige Kombination für das Hauptfahrwerk und das Spornrad zu finden, damit das eben nicht passiert.

Dieser Segler fliegt wirklich sehr real ... am Hang sowohl als auch in der Termik ...

Das Modell wird wahrscheinlich noch an diesem Wochenende bei rc-sim "abgeliefert" werden; undzwar mit einer Spannweite von 4,2m und 2,1m.

Gruß Jürgen

bernd190

1.Design Contest Gewinner Dritter Platz

Beiträge: 684

Wohnort: Schierling zwischen Regensburg und Landshut 84069 Schierling Bayern

  • Private Nachricht senden

72

Sonntag, 25. Juni 2006, 01:20

hallo jürgen

freue mich schon auf das schöne modell, und erst aufs fliegen :))

gruß bernd
Der Drache lehrt: Wer hoch aufsteigen will, muß es gegen den Wind tun.
(Chinesische Weisheit) :)) :))

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

73

Sonntag, 25. Juni 2006, 20:49

DuoDiscus/ 1 Variante hochgeladen

hallo zusammen,
ja Bernd ... es wird sicher nicht allzulange dauern bis das die erste hochgeladene Variante mit 2,1m Spannweite auch verfügbar ist.

Die anderen machen noch arge Probleme mit dem Fahrwerk ... "mein Kampf" ... :D

Gruß Jürgen

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

74

Montag, 26. Juni 2006, 21:31

F84f

hi,
heute habe ich mal wieder ein wenig an der F-84F "gebastelt" ... und so sieht sie z.Z. aus.

Übrigens ist dieses Grundmodell auch wieder von logic_wizard erstellt worden.

Gruß Jürgen
»dl3fy« hat folgendes Bild angehängt:
  • F84f.jpg

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

75

Freitag, 7. Juli 2006, 14:22

T-33a

hi,
auch dieses Modell (T-33a) ist mal wieder etwas bearbeitet worden.

Ist noch ne Menge an Feinkorrekturen durchzuführen. Die Steuerflächen sind alle dran. Nun fehlt noch das Fahrwerk ... und das Cockpit muß noch vervollständigt werden. Da dieses Modell sehr Punkte-sparend gebaut wurde, könnte ich es wahrscheinlich auch mit zwei Piloten besetzen.

Der derzeitige Stand ist im 1. Bild festgehalten. Das 2. Bild zeigt, wie der Vogel mal werden soll.

Gruß Jürgen
»dl3fy« hat folgende Bilder angehängt:
  • T-33_Konstr.jpg
  • T-33A-redKlein.jpg

Ghostraider

RC-SIM Co-Administrator

Beiträge: 2 505

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

  • Private Nachricht senden

76

Freitag, 7. Juli 2006, 14:25

Hi Jürgen,

sehr schönes Modell. Aber bitte leg nicht wieder das öffnen des Cockpits auf das Fahrwerk so wie bei deinem DuoDiscus. Sieht einfach doof aus, wenn man beim Landen mit geöffneter Kanzel fliegt.

Gruß Torsten



dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

77

Freitag, 7. Juli 2006, 14:32

Kanzel !

hi all,
OK ... das hatte ich nicht vor zu machen ... die Haube bleibt zu, da es beim Reflex ja keine andere Möglichkeit gibt als die, die ich angewendet hatte (beim DuoDiscus).

DuoDiscus : Die anderen noch folgenden Größen-Varianten kommen dann auch mit geschlossener Kabinenhaube .... vielleicht ebenso die gleiche Modellgröße.

Jürgen

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

78

Samstag, 8. Juli 2006, 13:30

derzeitiger Stand der T-33e

hi,
bin noch nicht ganz fertig ... fliegen tut sie schon sehr gut.
Ein prima Flugbild ... hier schon mal zwei Bilder von Hohenraden

Frameraten liegen hier bei 450 fps (stimmt !) 8o
Das Modell hat eine SPW von 3,2m halbe = 1,6m

Gruß Jürgen
»dl3fy« hat folgende Bilder angehängt:
  • T33_Hohenraden1.jpg
  • T33_Hohenraden_linkeS.jpg

hanswonner

RC-Sim-Konstrukteur

Beiträge: 3 385

Wohnort: Waltenhofen im Allgäu

Beruf: Volksschullehrer

  • Private Nachricht senden

79

Samstag, 8. Juli 2006, 13:39

Hi Jürgen,

das sieht schon sehr vielversprechend aus! :rock: :)) :D
Gruss
Hans =)

Wir werden´s dem Programm schon zeigen... 8o :D

Ghostraider

RC-SIM Co-Administrator

Beiträge: 2 505

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

  • Private Nachricht senden

80

Samstag, 8. Juli 2006, 13:45

Hi Jürgen,

das 3D Modell als solches sieht Klasse aus. Aber die Textur darauf find ich nicht so toll. Alles recht verwaschen und unklar.
Hast du bei dir in den Detonator Settings die Mipmap Optimierung und Textur Filter sowie Antialising etc. aktiviert? Vielleicht sieht es dann besser aus.

Gruß Torsten



Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Thema bewerten