Juergen's Spielzeug-Kiste - Seite 9 - coming soon - RC-Sim Community, alles über RC-Simulatoren

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RC-Sim Community, alles über RC-Simulatoren. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

161

Montag, 28. August 2006, 16:16

Raven von ZINN/alias Depronbieger

hallo,
inzwischen habe ich die neue PAR für Zinn's Raven auch geändert und bereits zu rc-sim geschickt ... ich hoffe, daß Du nicht's dagegen hast lieber Urs.

Mit dieser von mir geänderten PAR-Datei für die von "ZINN" gebaute Raven wollte ich dem AFPD-Modell "Giles202TOC" etwas Gleichwertiges für den Reflex XTR entgegensetzen.

Dazu habe ich das Modell auf eine SPW von 4,5m gebracht und ein Gewicht von 25kg gewählt. Natürlich mußten sehr viele Parameter angepasst werden, um das jetzige Modellverhalten "hinzubekommen". Ich denke, daß dieses auch ganz gut gelungen ist. Ein ausgezeichnetes "hover" und "torque"- Verhalten bestätigen das auch.

Ich hoffe es gefällt auch ... Rückmeldungen wären ganz hilfreich für mich.

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dl3fy« (28. August 2006, 16:17)


depronbieger

RC-Sim-Foren As

Beiträge: 1 394

Wohnort: Von Links das wo rechts neben dem Hinteren Keller des Nachbars liegt 7203 Trimmis Schweiz

Beruf: Selbständig im Modellbau

  • Private Nachricht senden

162

Montag, 28. August 2006, 16:21

RE: Raven von ZINN/alias Depronbieger

Natürlich hab ich nüx dagegen wen du alias RMK doctor hand anlegst ich hab heut die Bilder der T Raven von h.-j.fischer bekommen werd mich mal damit auseinander setzten.

Freu mich drauf Mfg Urs
MFGR << Reflex Pano zum Download.
Klebstoffe & Co << Silicone / Klebstoffe
Seit ich 2,4 gHz fliege hatte ich nur noch Motorabsteller. Ursache Tank leer ;)

Ghostraider

RC-SIM Co-Administrator

Beiträge: 2 505

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

  • Private Nachricht senden

163

Montag, 28. August 2006, 16:31

Hallo Jürgen,

egal was du gerade wieder versuchst um den Reflex aus zu triksen in bezug auf die größe der Modelle.

LASS ES BLEIBEN

Deine beiden neuen A380 fliegen beiden super. Aber von der größe sind die Maßlos übertrieben. Ein Modell mit 5m Spannweite kann keine Leitwerkshöhe von über 2m haben.

Im Vergleich zu deinem A380 in Airbus bemalung mit 6m wikt das 5m Modell viel größer.

Also egal was du wieder machst. Lass es bitte bleiben. Wenn Reflex sagt das 6m, 6m sind das sind es wahrscheinlich auch 6m.

Zur veranschaulichung ein Bild.
Links der 6m A380, rechts der 5m A380.

EDIT:
Fliegen tun die A380 aber super ;)
»Ghostraider« hat folgendes Bild angehängt:
  • A380.jpg

Gruß Torsten



dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

164

Montag, 28. August 2006, 16:34

e-mail

hallo Urs,
kann keine e-mail-Adresse von Dir bei rc-sim.de finden. Teile sie mir dochbitte mit; möchte Dir das file direkt zusenden.
Danke ... Jürgen

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

165

Montag, 28. August 2006, 16:56

unterschiedliche/nicht passende Modellgrössen

mein lieber Torsten,
wenn Du mal meine Beiträge/Bemerkungen zu diesem Thema ansiehst, wirst Du feststellen, daß das Ergebnis so ist wie Du's darstellst. Woran das liegt, habe bereits schon mal geschrieben.

Die Leitwerkshöhe ist jedoch passend zu der Modellgröße ... in diesem Punkt irrst Du Dich also. Das erstellte Modell ist dem einen Fall jedoch durch skalieren auf die doppelte Größe gebracht worden.-

Baue mal ein Modell mit einer Vorlagengröße von 512 x 512 pix und dann das gleiche Modell mit einer Vorlagengröße von 1024 x 1024 pix. Vergleiche dann die beiden entstandenen Modelle mal miteinander ... so wie Du's hier auch gemacht hast. Was für ein Ergebnis erhältst Du ? --- :D

Im übrigen gibt es auch genügend Leute die Großmodelle real fliegen ... bzw. auch solche, die so etwas im Simulator fliegen wollen .... aus welchen Gründen auch immer.

Gruß Jürgen

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

166

Montag, 28. August 2006, 18:30

erneuten Versuch gemacht

hallo,
ich habe gerade eben einen erneuten Versuch unternommen ...

Es geht um die Aussage (die ich mal gemacht habe/das bei einer Vorlagengröße von dem Vielfachen von 512 x 512 pix sich auch die Modellgröße ändert ...

Ich bin damals jedenfalls zu diesem Ergebnis gekommen ...

... heute, bei meinem Versuch ist es jedoch NICHT so !
Es bleibt bei der gleichen Modell-Endgröße (nach dem EXPORT zur MOD-Datei.

Ich habe die Tigermoth als Versuchs-Objekt genommen.
Sie hat die Basis-Vorlagengröße von 512 x 512 pixel; worauf alle Einzelheiten zur Erstellung eines Reflex-Modells drauf sind.
Dann habe ich diese Vorlage vergrößert auf 1024 x 1024 pix ... und noch einmal auf 2048 x 2048 pix.

Mit diesen beiden neuen Vorlagengößen habe ich dann mit der Neukonstruktion begonnen; aber nur die Isolinien gesetzt um die Bezüge der Einzelheiten zueinander zu erhalten (ist auch notwendig). Dann habe ich die 4 Endpunkte für die obere Fläche gesetzt, die Fläche auch definiert und auch die passende Textur draufgelegt.
Das ist im beigefügten Bild auch zu sehen. Welche Fläche aus welcher Vorlage entstanden ist, habe ich kenntlich gemacht.
Hier ist nun zu ersehen, daß bei recht kleinen Abweichungen die Größen sich eben nicht ändern (wie ich mal kühn geschrieben hatte) ! -- :D

Demzufolge sind nun meine beiden A-380-Modelle (Pale & MAI) auch doppelt so groß wie von mir angegeben und in der PAR-Datei ausgewiesen ... also 5m x 2 = 10m :rock: Ein neuer Record ???

Der einfache Grund ist, daß das Modell (A-380_...x2.MOD) auf die doppelte Größe skaliert wurde ....
Wem das zu groß ist ... der kann das ja wieder runter-skalieren ... :D


Gruß Jürgen
»dl3fy« hat folgendes Bild angehängt:
  • TigerMoth_Größenvergleiche.jpg

Ghostraider

RC-SIM Co-Administrator

Beiträge: 2 505

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

  • Private Nachricht senden

167

Dienstag, 29. August 2006, 12:23

Na siehst du Jürgen,

es hätte mich stark gewundert wenn man durch die Textur größe das Verhältniss der Modelle größen verändert.

Vielleicht kannst du ja mal die neuen A380 in kleiner Version anbieten. Den ich denke wenn man jetzt einfach das Modell halb so groß macht, dann werden auch die Flugparameter nicht mehr passen.

Gruß Torsten



dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

168

Dienstag, 29. August 2006, 15:52

dies und das !

hallo miteinander,

Zitat

es hätte mich stark gewundert wenn man durch die Textur größe das Verhältniss der Modelle größen verändert.


nee neee ... nicht die Texturgröße wie Du schreibst, sondern die Vorlagengröße (die Texturgröße darf auch innerhalb der Einzelansichten unterschiedlich groß sein) :P

zum A-380: Ich werde mal sehen wie's passt mit der halbierten Größe , und ggf. etwas bringen !

Die Fiat G-91: jo... die "gedeiht" auch ... ein Bildchen habe ich mal angefügt. Die Farbgebung muß angeglichen werden. Es ist ein "Pusslespiel" ... aus jeder verfügbaren Darstellung was "geklaut" :D Aber alle Foto's haben in den Bereichen auch noch unterschiedliche Grundfarben; das kann man in meinem Bildchen auch noch gut sehen.

Naja ... wird schon werden. Wie groß denn ? :D 20m/10m/5,1375m oder 4m Spannweite ???

Gruß Jürgen
»dl3fy« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fiat_G-91_Konstr.jpg

Ghostraider

RC-SIM Co-Administrator

Beiträge: 2 505

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

  • Private Nachricht senden

169

Dienstag, 29. August 2006, 17:27

Zitat

Wie groß denn ? :) 20m/10m/5,1375m oder 4m Spannweite ???


Wie wäre es den mal mit einer normalen größe??
So zwischen 1,6m und 2,6m???

Den der großteil der Flieger die ich so an einem nomralen Sonnta auf den Flugplatz sehen sind zwischen 80cm und 2,2m. Ausgenommen die Segler.

Gruß Torsten



dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

170

Mittwoch, 30. August 2006, 18:13

es geht vorran

hi alle,
ach Tortsen ... nein, keine kleinen "Hutschefiedels" ... :))

... unter 3m wird's wohl kaum werden ... ich möchte mir außerdem meine Augen schonen ... :D

Es geht so langsam voran mit diesem Modell ... und dank der Größe auch gut zu sehen (wie man sieht im Bild).

Gruß Jürgen
»dl3fy« hat folgendes Bild angehängt:
  • G-91_mitFlügel.jpg

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

171

Sonntag, 3. September 2006, 13:54

PAR-Vergleichs-Programm für reflex

hi Leute,
Die Vorgeschichte:
nachdem ich gestern mal wieder mein zuletzt benutztes Basic-Programm (RapidQ) auf meinen schnellen PC überspielt und benutzen wollte, kam es auch hier wieder zu "Alarmmeldungen" meiner "AntiVir-Programme" ...
Trojaner sind in diesem Prg "eingebaut" ! --8o Das wird erst offensichtlich, wenn eine damit erzeugte EXE-Datei erzeugt ... und gestartet wird.

Habe dann erneut versucht aus dem Internet diese Soft down-zu-laden. Leider gibt es keine andere Version, als die, die ich bereits habe.

Nun... warum/wofür ?

... ich wollte ein kleines/einfaches Basic-Progämmchen machen, mit dem ich zwei PAR-Dateien vergleichen kann (man kann natürlich auch ein Prg. z.B. "compareIt" benutzen) ...
Da die PAR-Dateien jedoch keinen erklärendenText beinhalten, ist es schwer, die dazugehörende Funktion zu ermitteln (bei Anwendung von compareIt).

Das bereits weitgehend von mir erstellte Basic-Progrämmchen fügt auch die Funktionsbezeichnung ein und erzeugt eine druckfähige TXT-Datei.

Ein Bildchen im Anhang zeigt mal mein "Progrämmchen" (hier nur für Flugzeuge). Das gleiche bastel ich dann auch noch für die Heli's.

Was noch eingebaut werden muß ist, daß die unterschiedlichen Werte farbig herausgestellt (oder überhaupt anders dargestellt werden).

Vielleicht interessiert's den EINEN oder ANDEREN ... oder auch nicht :D

Ergänzung: Unterschiedliche Werte/Zeilen werden beim Vergleich
nun mit einem "+" gekennzeichnet ...

Gruß Jürgen


.
»dl3fy« hat folgendes Bild angehängt:
  • PAR-Vergl_Vorinfo-1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dl3fy« (3. September 2006, 14:32)


hanswonner

RC-Sim-Konstrukteur

Beiträge: 3 382

Wohnort: Waltenhofen im Allgäu

Beruf: Volksschullehrer

  • Private Nachricht senden

172

Sonntag, 3. September 2006, 15:19

Hi Jürgen,

schöne "Gina"
und interessantes Programm!

Dass die Raven bei dir völlig unverändert angekommen ist,
kapiere ich nicht ganz,
denn die Flugeigenschaften sind doch deutlich anders bei der Raven_HW...

Werde der Sache mal auf den Grund gehen, sobald ich wieder mehr Zeit habe.
Gruss
Hans =)

Wir werden´s dem Programm schon zeigen... 8o :D

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

173

Sonntag, 3. September 2006, 16:32

hallo Hans,
haste die 2. Meldung von mir nicht gelesen/ ich habe mich ja versehen !

Ich habe die richtige/geänderte Datei doch erhalten ... und bereits auch als alternativ-PAR bei rc-sim.de zur Verfügung gestellt; ist aber noch nicht im DL-Bereich (nur meine/basis-PAR).

Tscha ... ich werde sicherlich die Vollversion von Blitzbasic kaufen ... dieses ist nur eine DEMO-version ... und viele Funktionen sind "gesperrt". Es ist -- wie ich finde --- eine tolle Basic-Variante ... und mit tollen 3D-Fähigkeiten.

Muß noch ein wenig damit experimentieren. Möchte/hoffe, daß auch die Datei-Auswahl möglich ist ... mit dieser DEMO. Bis jetzt habe ich's aber noch nicht ermitteln können; mir war die druckfaähige Datei erst einmal wichtiger.

gut/ es geht weiter

Nachtrag: Ja Hans ... habe alle Deine Angaben (zu den gemachten Änderungen an der Raven) ... nun durch dieses kleine Prg. auch bestätigt bekommen ! :))

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dl3fy« (3. September 2006, 17:18)


airplanes

unregistriert

174

Sonntag, 3. September 2006, 18:16

****, EDITIERT DURCH ADMIN 05.09.2006

sieht geil aus!!!

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

175

Montag, 4. September 2006, 22:04

PAR-Vergleiche

so Leute,
inzwischen habe ich auch das Programm weiter entwickelt. Nunkann ich per Menue-Auswahl in die einzelnen Verzeichnisse gehen ... und dort die PAR-Dateien zum vergleichen auswählen.
Leider geht das nur mit der BlitzBasicPlus -Version ... also nicht mit der ganz einfachen Version.
Die nächste Änderung ist, daß das neue file nicht in dem Verzeichnis landet, das als 2. Modell gewählt wurde; sondern in dem aktuellen Verzeichnis (dort wo dieses kleine Programm auch ist. Das bedeutet ... keine Sucherei mehr !

Mal sehen welche BB-Programm-Version ich mir bestelle. Muß noch mehr experimentieren.

Die 3D-Version ist auch klasse. Sie kann directX-files (also X-files / auch mit Textur) in einer künstlichen 3D-Umgebung darstellen --- auch sehr schnell ! --- :D
(z.B. ein auch ein hochdetailiertes Modell, das für einen Flugsimulator gebaut wurde) .

habe mal zwei Bildchen angefügt

Nachtrag (6-9-06):
So, inzwischen habe ich das kleine Programm fast fertig. Möchte aber auch noch eine Erweiterung machen, sodaß dann das gleiche Programm auch für die Heli-PAR's einsetzbar wird.
Das Programm ist nun nicht nur für Vergleiche zu gebrauchen, sondern kann auch (schon jetzt) für die Darstellung von nur einer PAR-Datei incl. beschreibenden Text (der ja angefügt wird) verwendet werden.

Gruß Jürgen
»dl3fy« hat folgendes Bild angehängt:
  • Su-27_BB.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dl3fy« (6. September 2006, 09:45)


dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

176

Mittwoch, 6. September 2006, 10:08

MQO-Mod-Wandler

hallo Leute,
habe gestern auch angefangen ein "Wandler-Programm" mit BlitzBasic zu schreiben.

Es soll MQO-Modelle in's Mod-Format umwandeln. Damit entfällt dann die Umwandlung mit Meta(dingsbums) in's X-Format und die anschließende Umwandlung mit xModder in's MOD-Format.
Höchstwahrscheinlich aber dann auch ohne die Übernahme der Textur ... mal sehen, ob's doch möglich ist (später mal).

Ich füge mal ein Bildchen wieder ein. So sieht's nun bereits aus. Die Modell-Daten sind "eingefangen" und separiert (siehe Bildeinfügteile/Einzelheiten unten rechts) ! -- :D
Für die, die genau gucken ... die Aufaddierung der Vertex-Daten ist noch falsch ! 8o

Gruß Jürgen
»dl3fy« hat folgendes Bild angehängt:
  • MQO_alles_ausschn.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dl3fy« (6. September 2006, 10:10)


flyingbaer

RC-SIM Co-Administrator

Beiträge: 1 096

Wohnort: Brunsbüttel

Beruf: Bautechniker (Plane Gewerbebetriebe)

  • Private Nachricht senden

177

Mittwoch, 6. September 2006, 12:52

hallo jürgen,

das wäre doch große klasse wenn solch ein wandler funzen sollte.

nun muss nur noch die polygonanzahl erhöht werden ;-)

die curare hat nämlich schon über 10.000

gruß michael
flyingbaer
gruß michael flyingbaer Heli-Seniorenteam "Betreutes Fliegen" Swift 16, T-Rex500 HK, T-Rex450S, BO-105

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

178

Mittwoch, 6. September 2006, 13:27

es bleibt problematisch

hallo Michael und Andere,
... das bleibt problematisch, weil die Punktezahl nicht erhöht wird ... aus ganz bestimmten Gründen (wie von Wolfgang mir mitgeteilt wurde) !

Somit bleibt dann nach der Wandlung nur die Möglichkeit, zu sehen / und entscheiden, was an Daten gelöscht werden kann/muß, damit man unter die Begrenzungen des RMK "rutscht". Dann erst läßt sich das file auch in den RMK laden ! :D
Diese Möglichkeit wollte ich auch einbauen in's Programm ... also auch grafisch sehen wo gelöscht werden kann oder muß !
Das läßt sich dann relativ einfach machen ... da jede Baugruppe eine Farbe "zugeordnet" bekommt ... somit fällt dann die Auswahl und der Löschvorgang schon einfacher aus.

Michael ... rein theoretisch macht die Erstellung keine Probleme ... und mit diesem Basic-Dialekt umzugehen ist auch nicht schlimm (einfacher als VB).
Doch in der praktischen Ausführen gibt es immer mal wieder kleine "Stolpersteine" ... aber wird schon werden ... bin zuversichtlich.

Ich denke auch ein Wandler-Programm zu machen, um von X-files nach MOD wandeln zu können.

Gruß Jürgen

flyingbaer

RC-SIM Co-Administrator

Beiträge: 1 096

Wohnort: Brunsbüttel

Beruf: Bautechniker (Plane Gewerbebetriebe)

  • Private Nachricht senden

179

Mittwoch, 6. September 2006, 13:35

hallo jürgen,

solch ein wandler gibt es doch schon xmodder vom carsten. ;-)

http://reflex.cmedv.de/index.php?option=…&id=23&Itemid=1

gruß michael
flyingbaer
gruß michael flyingbaer Heli-Seniorenteam "Betreutes Fliegen" Swift 16, T-Rex500 HK, T-Rex450S, BO-105

dl3fy

RC-Sim-Konstrukteur

  • »dl3fy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 857

Wohnort: nun Naehe Malaga/Spanien Torrox Spannien

Beruf: Techniker

  • Private Nachricht senden

180

Mittwoch, 6. September 2006, 13:46

Versehen ...

ja Michael,

da hast Du recht ... ich habe mich auch versehen ... soll für den umgekehrten Vorgang sein ... ob ich's dann wirklich programmiere weiß ich noch nicht.

... danke aber für den Hinweis ... habe das Prg. auch schon öfter angewendet

Ergänzung(6-9-06):
So... die Additionsfehler existieren auch nicht mehr. Nach dem betreffenden Befehl zur Zeichenwandlung habe ich lange gesucht. Er ist simpel aber völlig unüblich und in der Anleitung nicht einfach zu finden ... habe einen ganzen Tag gebraucht (immer mal wieder gesucht/ auch in progr. Beispielen).

Alle Daten der wichtigen Sachen aus der Ursprungsdatei sind als Kommentarzeilen in die MOD-Datei übernommen. Auch die ersten zur MOD-gehörenden Daten stecken bereits in dieser Datei. Sofern eine BMP_Bilddatei im Ordner ist, wird sie autom. mit geladen und gezeigt.

Gruß Jürgen
»dl3fy« hat folgendes Bild angehängt:
  • ModWandl2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dl3fy« (6. September 2006, 23:02)


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Thema bewerten